Teilnahme an Events und Veranstaltungen

An welchen Aktivitäten sich der Fahrradladen Süß beteiligt können Sie hier ersehen:

Jubiläum 20 Jahre Fahrradladen Süß 2011

Im November 2011 feierte der Fahrradladen seinen 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde u.a. eine Tombola veranstaltet. Der Gesamterlös daraus ging an die Bläserschule „Mindeltal“ e.V. für die Jugendförderung. Hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an die jungen Musiker der Bläserschule, die am Samstag, den 26.11.2011, in einem Standkonzert ihr Können unter Beweis gestellt und so der Preisverleihung einen besonderen Rahmen verliehen haben. Anfang des Jahres 2012 erfolgte die Scheckübergabe an die Bläserschule "Mindeltal" e.V., womit die erfolgreiche Aktion abgeschlossen wurde.

 

Außerdem vielen Dank für die rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel und die vielen großzügigen Geld-Spenden zu Gunsten der Bläserschule "Mindeltal" e.V. und an alle, die uns tatkräftig bei den Aktionen unterstützt haben!

Römer Tour 2010

15 Schüler der 11. Klasse des St. Thomas Gymnasiums Wettenhausen organisierten am 19. und 20.06.2010 im P-Seminar Latein eine Tages-Radtour zur Erkundung römischer Spuren in unserer Region (Raetien) und luden alle Geschichts- und Radbegeisterten hierzu ein.

Der Fahrradladen Gottfried Süß unterstützte diese Aktion tatkräftig mit einem mobilen Pannendienst vor Ort.

Donautal aktiv "Radl Spaß" 2010

 

Viel Spaß haben, trotzdem aktiv sein und das auf fünf verschiedenen Routen gelang am 19. September 2010 beim Donautal Radl Spaß für die ganze Familie. Bei der Zentralveranstaltung in Offingen auf der Mindelinsel war neben anderen Ausstellern zu den Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung auch unser Fahrradladen mit einem Informationsstand vertreten. Im Pannenfall leisteten wir "Erste Hilfe" und konnten auch bei anderen Problemen rund ums Rad oft weiterhelfen. Wie auch in der Augsburger Zeitung zu lesen war:

 

"Tobias Staudinger vom Fahrradladen Gottfried Süß hatte das Loch im Reifen schnell geflickt. Der Stand auf der Mindelinsel in Offingen war an diesem Tag gut besucht. "Das ist schon der dritte Reifen, den ich heute flicke", sagte Staudinger, während er mit geschickten Handgriffen einen neuen Reifen aufzog."